Raumtemperaturregler EP2

Serie FF

CODE: EK-EP2-TP

  • Raumtemperaturregler EP2
  • Raumtemperaturregler EP2
  • Raumtemperaturregler EP2
  • Raumtemperaturregler EP2
  • Form
  • Flank
  • 'NF
BESCHREIBUNG

KNX Raumtemperaturregler. Einsatz in KNX-Anlagen für Haus- und Gebäudeautomation. Erfassung von Temperatur durch integriertem Sensor. Zwei konfigurierbare Eingänge. Benutzeroberfläche mit hinterleuchteter LCD-Anzeige und zwei Wippen. Montage auf runder oder viereckiger Unterputzdose. Versorgung durch Buslinie. Busklemme, Befestigungsschrauben und Montagehalterung im Lieferumfang enthalten. Das Gerät muss mit einem Satz von zwei viereckigen Wippen für Raumtemperaturregler (separate Bestellung) ergänzt werden.

Ausführungen, die mit einem viereckigen Rahmen der form- oder flank-Reihe ergänzt werden müssen:
EK-EP2-TP (LEDs Farbe: blau / grün)
EK-EP2-TP-RW (LEDs Farbe: rot / weiß)

'NF (No Frame) Ausführungen:
EK-EP2-TP-BG-NF (LEDs Farbe: blau / grün)
EK-EP2-TP-RW-NF (LEDs Farbe: rot / weiß)

'NF (No Frame) Ausführungen mit Gehäuse aus weißem Kunststoff:
EK-EP2-TP-BG-NFW (LEDs Farbe: blau / grün)
EK-EP2-TP-RW-NFW (LEDs Farbe: rot / weiß)

FUNKTIONEN / MERKMALE
  • Erfassung von Temperatur und Helligkeit über die integrierten Sensoren mit der Möglichkeit der Wertesendung auf dem Bus 
  • 2-Punkte (EIN/AUS) oder proportionale (PWM oder kontinuierlich) Raumtemperaturregelung 
  • Heiz- und Kühlbetrieb mit Möglichkeit von lokaler oder busgesteuerter Umschaltung  
  • Betriebsarten: Komfort, Standby, Economy und Gebäudeschutz mit unterschiedlichen Sollwerten für Heiz- und Kühlbetrieb  
  • Automatische oder manuelle Steuerung von Fan-Coil Geräte mit hydraulischer 2- oder 4-Rohren Verteilung  
  • Automatische Umschaltung der Betriebsart in Abhängigkeit von Anwesenheit oder Fensteröffnung 
  • Gewichteter Mittelwert von zwei Temperaturwerten 
  • Anzeige von Temperatur (Istwert, Sollwert, Aussenwert in °C oder °F), Alarme und Fehler (mit alphanumerischer Codierung)  
  • Begrenzung der Oberflächentemperatur (für Fußbodenheizungssysteme) 
  • Verzögerter Ventilatoranlauf Fan-Coil ( hot-start Funktion) zeitgesteuert oder in Abhängigkeit der Wassertemperatur beim Heizregister 
  • Anzeige von Fensteröffnung 
  • Zwei als digital oder analog konfigurierbare Eingänge
KONFIGURATION UND INBETRIEBNAHME

Die Konfiguration und Inbetriebnahme erfordern ETS5 oder eine spätere Version. ETS Anwendungsprogramm: APEKEP2TP##.knxprod (## = Version)

KONFIGURIEREN SIE IHR PRODUKT

Möchten Sie Ihr Produkt weiter konfigurieren und ein maßgeschneidertes Projekt für Sie erstellen?
Mit Ekinex Planner können Sie die Anforderungen eines Systems definieren, die am besten geeigneten Oberflächen auswählen und den Tasten eine persönliche Note verleihen.

Zum Planer gehen