Die Bedürfnisse der Hausbesitzer unterscheiden sich heute stark von denen vor einigen Jahren: das primäre Bedürfnis nach Sicherheit wurde von dem Wunsch begleitet, eine tägliche Erfahrung zu leben, die das Vergnügen steigert, seine Zeit zu Hause mit maximalem Komfort und Wohlbefinden zu verbringen. 

Häuser, die in allen Situationen und für alle Bedürfnisse ihrer Eigentümer eine hohe Lebensqualität bieten und gleichzeitig eine hohe Energieeffizienz haben. Man soll den Verbrauch senken und die ökologische Nachhaltigkeit gewährleisten. Heute ist es möglich, dank der ekinex-Hausautomation. Sie kontrolliert das gesamte Haus und stellt die Menschen in den Mittelpunkt, nicht die Technologie.

  • Wohnbereich

Wohnbereich

Anwendungsbereiche

Scroll

Lebensqualität

Seit Jahrzehnten wird das Konzept des Komforts einfach mit einer angemessenen Temperatur im Haus während der Heizsaison in Verbindung gebracht. Aber heute haben die Dinge sich sehr verändert: man will in den Häusern das ganze Jahr über ein ideales Klima haben, man will die relative Luftfeuchtigkeit kontrollieren und, im Vergleich zur Vergangenheit, auch der Raumluftqualität wird Aufmerksamkeit geschenkt.

Neu gebaute Häuser sind jetzt gut isoliert von Hitze, Kälte und Außengeräuschen. Gleichzeitig breiten sich Lufterneuerungssysteme mit Energierückgewinnung aus, die die Energieeffizienz des Gebäudes positiv beeinflussen und eine höhere Einstufung ermöglichen. Die Vorteile in Bezug auf den Energieverbrauch sind beträchtlich und Automatisierungs- und Steuerungssysteme für den Wohnbereich ermöglichen die Regulierung von Klima und Luftqualität.

Auch die einfache Bedienung des Hauses gilt als wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, werden Taststeuerungen mit entsprechend großen Tasten konzipiert, ergänzt durch Funktionssymbole und Signal-LEDs, die mit sehr niedriger Spannung versorgt werden - und damit von Natur aus sicherer sind -, die aus wertvollen Materialien gefertigt und haptisch angenehm sind. Zwei neue Möglichkeiten der Haustechnik, die den Alltag stark vereinfachen, sind die Steuerung des Hauses durch Smartphone-Apps und Sprachbefehle für Heimlautsprecher.

Wenn das Smarthome mehr wert ist

Der Artikel von Adriano Lovera vom Februar 2018 in Il Sole 24 Ore (”Haustechnik-Haus ist 10% mehr wert ”) bestätigt, was bereits aus der gemeinsamen Erfahrung bekannt war: wenn Sie ein Hausautomationssystem bauen oder renovieren und installieren, ist der Preis des Hauses höher als bei ähnlichen Geräten, aber nur mit dem traditionellen System ausgestattet.

Wie Lovera betont, sind Technologie und Komfort im Haus nicht mehr nur eine Option, sondern ein Erfolgsfaktor auf dem Immobilienmarkt. Eine Analyse, die auf einigen Fachportalen durchgeführt wurde, zeigt, dass mindestens ein Viertel der eingegangenen Ausschreibungen Heimautomationsgeräte betreffen und 24% der neuen Eigentümer, die ihr Haus nach dem Kauf renovieren, beinhalten mindestens ein Element der Haustechnik. Auf der Grundlage konkreter Fälle im Neubaubereich ist ersichtlich, dass die Automation sowohl bei teuren Projekten als auch bei freien Bauprojekten berücksichtigt wird.

Um den Vorteil im Falle einer Renovierung zu überprüfen, hat Lovera stattdessen Dutzende von Anzeigen geprüft, die auf einem Portal der Immobilienvermittlung für Wohneinheiten in Mailand, Rom und in Medienzentren wie Treviso und Parma veröffentlicht wurden. Das Resultat? Der Verkaufspreis liegt in allen Fällen in der höchsten Klasse, mit dem vom Portal berechneten Durchschnitt für direkt vergleichbare Wohnungen verglichen. Der Vorteil liegt zwischen 8 und 12%, aber mit Spitzenwerten von fast 30%.

Zum Schluss: die Heimautomation ist heute ein wesentlicher Aspekt für diejenigen, die mit einer Immobilieninvestition konfrontiert sind.

Ressource: www.ilsole24ore.com

Das dynamische Licht

Die dynamische Steuerung des Lichts kann viel zum Wohlbefinden der Menschen beitragen. Der Grund ist einfach: in Jahrtausenden der Evolution hat sich der Mensch an das Licht der Sonne gewöhnt, das im Laufe des Tages sowohl in Bezug auf die Helligkeit als auch auf die Farbtöne natürlich wechselt. Am Morgen ist das natürliche Licht eher kalt, am Nachmittag nimmt es allmählich wärmere Farbtöne an. Aber das heutige Leben wird meist in Gebäuden verbracht und nur ein kleiner Teil davon im Freien. Dank LED-Lichtquellen, die Vielfalt der Leuchten - die direkt oder indirekt konzentriertes oder diffuses Licht abgeben können und dank Heimautomationssteuerung, heute kann das Licht in Lichtintensität und -farbe beliebig eingestellt werden und kann sich in den verschiedenen Phasen des Tages dynamisch ändern. Auf diese Weise können natürliche Bedingungen im Haus reproduziert werden, die den Menschen Umweltbedingungen bieten, die ihren biologischen Bedürfnissen näherkommen.

 

Wie funktioniert dynamische Beleuchtung? Am Morgen sollte das Licht den Wecker erleichtern; ideal ist daher ein kaltes weißes Licht, das die Produktion von Cortisol fördert. Mit der Hausautomationssteuerung ist es auch möglich, die Beleuchtungsstärke vor der Weckzeit schrittweise zu erhöhen, was zu einem natürlicheren Erwachen beiträgt. Im Laufe der Stunden kann das kaltweiße Licht, wie im Freien, eine höhere Beleuchtungsstärke annehmen und so die Konzentration und Aktivität fördern. Am späten Nachmittag und Abend sollte sich die Beleuchtung entspannen und auf die nächtliche Ruhe vorbereiten, so dass ein weiches warmweißes Licht mit vorherrschenden Rotanteilen und sehr begrenzten Blauanteilen ideal ist; auf diese Weise produziert der Organismus Melatonin. Die positiven Effekte des dynamischen Lichts können auch in den Wintermonaten und bei den saisonalen Veränderungen, unter denen manche Menschen am meisten leiden, besonders nützlich sein.

 

 

Ecobonus für Hausautomation

Der Ecobonus für Hausautomation ist eine nationale Maßnahme zur Förderung der Heimautomation, die ursprünglich mit dem Gesetz Nr. 208 von 2015 eingeführt wurde. Da es durch das Ende 2018 verabschiedete Haushaltsgesetz bestätigt wurde, kann es auch bei Ausgaben im Jahr 2019 verwendet werden.

Die Maßnahme ist sehr interessant für diejenigen, die ein Hausautomationssystem bauen, da sie es ermöglicht, mit einer Rate von 65% diejenigen Lösungen abzuziehen, die die Effizienz der Heizungsanlage erhöhen und den Endverbraucher über seinen Verbrauch informieren.

Der Ecobonus konzentriert sich auf die Teile der Haustechnik, die traditionell für den größten Teil des Energieverbrauchs verantwortlich sind: Heizung und Warmwasserbereitung sind im Durchschnitt 80% des inländischen Energieverbrauchs wert.

Was sagt das Gesetz* über Ecobonus für Hausautomation?

Für Ausgaben, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2019 anfallen, gibt es einen Abzug für den Kauf, die Installation und die Inbetriebnahme von Multimedia-Geräten zur Fernsteuerung von Heizungsanlagen, Warmwasserbereitung oder Klimatisierung von Wohneinheiten, um das Bewusstsein für den Energieverbrauch der Nutzer zu schärfen und einen effizienteren Betrieb der Systeme zu gewährleisten. Der Abzug erfolgt in Höhe von 65 % des Gesamtbetrags der Ausgaben.

Diese Multimedia-Geräte müssen besondere Eigenschaften aufweisen. Insbesondere müssen sie:

  • um ein ferngesteuertes Ein- und Ausschalten sowie eine wöchentliche Programmierung der Systeme zu ermöglichen;
  • über multimediale Kanäle den Energieverbrauch durch die regelmäßige Bereitstellung von Daten anzugeben;
  • die aktuellen Betriebsbedingungen und die Regeltemperatur der Systeme anzeigen.

Die Maßnahme erleichtert neben der Lieferung und Installation aller (elektrischen, elektronischen und mechanischen) Geräte auch die Elektro- und Mauerwerksarbeiten, die für die Installation und den Betrieb von Gebäudeautomationssystemen in Gebäuden zur Steuerung und Überwachung von thermischen Systemen erforderlich sind.

* Gesetz Nr. 145 vom 30. Dezember 2018: Staatshaushalt für das Haushaltsjahr 2019 und Mehrjahreshaushalt für den Dreijahreszeitraum 2019-2021 (erinnert an Gesetz Nr. 208 von 2015).

Hochwertige Luft im Haus

Wenn wir über die Luftqualität sprechen, denken wir im Allgemeinen an die äußere Umwelt, wegen der umweltschädlichen und klimawirksamen Emissionen durch Produktionstätigkeiten, Fahrzeugverkehr oder Winterheizung von Gebäuden. Aber heute sind wir uns bewusst, dass auch in geschlossenen Räumen Probleme der schlechten Luftqualität auftreten können, die durch Schadstoffe von innen und außen sowie durch den Anstieg der CO2-Konzentration durch den Menschen verursacht werden.

Das ist ein nicht zu unterschätzender Aspekt, denn in Europa werden im Durchschnitt mehr als 90 % der Zeit in Innenräumen verbracht: in Italien beispielsweise 55 % in Wohnräumen, 33 % in Arbeitsumgebungen, 4 % in anderen Umgebungen, während nur ein Restanteil der Zeit im Freien verbracht wird. Ein sehr aktuelles Thema, wie der Artikel von Alice Vigna in der Corriere Salute Beilage des Corriere della Sera (”Der ”Smog” versteckt zu Hause, im Büro und auch in der Schule”, 19. September 2019) bestätigt.

 Wenn die Exposition gegenüber Schadstoffen mit der Zeit sehr lange dauert, ist das Problem nicht mehr nur das des ökologischen Wohlbefindens, sondern kann auch die Gesundheit der Menschen ernsthaft beeinträchtigen. Die Sicherstellung einer hohen Luftqualität im Haus ist daher eine Notwendigkeit. Dazu kann die Steuerung der Lüftung durch die Hausautomation beitragen, die es ermöglicht, gleichzeitig eine hohe Luftqualität und Energieeffizienz zu erreichen.

Fenix NTM®

Fenix NTM® ist ein nanotechnologisches Material, das für typische Anwendungen im Innenausbau wie Küchen, Gastronomie, Gesundheitswesen, Transport, Badezimmer oder Einrichtungselemente entwickelt wurde.

Fenix NTM® besteht aus Papier (mehr als 60%) und wärmehärtenden Harzen (ca. 30-40%) und wird durch ein spezielles Verfahren hergestellt, bei dem Wärme und Druck gleichzeitig angewendet werden, um ein homogenes und porenfreies Produkt zu erhalten. Die Innenschicht besteht aus Papier, das mit wärmehärtenden Harzen imprägniert ist, während die Außenfläche den Einsatz der Nanotechnologie erfordert und zeichnet sich durch Acrylharze der neuen Generation aus, die nach dem als ”Electron Beam Curing” bekannten Verfahren gehärtet und fixiert werden.

Mit einem geringen Lichtreflexionsvermögen ist die Oberfläche extrem opak, Anti-Fingerabdruck und weist eine angenehme Weichheit auf. Dank des Einsatzes von Nanotechnologien repariert Fenix NTM® thermisch Mikrokratzer an Oberflächen. Darüber hinaus ist Fenix NTM® sehr kratz-, abrieb-, rubbel- und trockenhitzefest. Es ist außerdem schlagfest, resistent gegen Säure- und Reinigungsmittel. Reduziert die Bakterienbelastung deutlich, wodurch die Oberfläche hygienisch und leicht zu reinigen ist. Es ist auch flüssigkeitsabweisend und schimmelresistent.

Ekinex hat dieses innovative Material als Endbearbeitungen für seine Wandprodukte gewählt: Wippen und Platten in acht neuen Farben, die das Design von Schalter und Zubehör zur Vervollständigung der Steckdosen verbessern.

Eine neue Anwendung, die von Architekten, Innenarchitekten und Endkunden sofort geschätzt wurde und in zahlreiche Projekte der Haus- und Gebäudeautomation einbezogen wurde.

Lebensqualität

Automatisierungssysteme im Wohnbereich bieten eine beispiellose Lebensqualität im Haushalt, wo ein großer Teil des Lebens verbracht wird.
Mehr Info dazu

Wenn das Smarthome mehr wert ist

Laut einer veröffentlichten Studie in Il Sole 24 Ore ist ein Haus mit einem Hausautomationssystem mehr wert. Der Vorteil liegt im Durchschnitt zwischen 8 und 12%, in einigen Fällen kann er aber auch bis zu 30% erreichen.
Mehr Info dazu

Das dynamische Licht

Licht spielt eine wichtige Rolle für die Funktion unserer biologischen Uhr. Heute kann die Beleuchtung über ihre Grundfunktion hinausgehen und das Wohlbefinden der Menschen deutlich verbessern.

Mehr Info dazu

Ecobonus für Hausautomation

Dank des im Haushaltsgesetz vorgesehenen Ecobonus für Hausautomation, können 65% der Ausgaben abgezogen werden.
Mehr Info dazu

Hochwertige Luft im Haus

Wenn wir von schlechter Luftqualität sprechen, denken wir in der Regel an die äußere Umgebung, bedingt durch Produktionstätigkeiten, Verkehr und Heizung von Gebäuden. Aber Sie werden einige Überraschungen finden, wenn Sie sich ansehen, was im Haus vorgeht.
Mehr Info dazu

Fenix NTM®

Wenn wir von schlechter Luftqualität sprechen, denken wir in der Regel an die äußere Umgebung, bedingt durch Produktionstätigkeiten, Verkehr und Heizung von Gebäuden. Aber Sie werden einige Überraschungen finden, wenn Sie sich ansehen, was im Haus vorgeht.
Mehr Info dazu
  • salotto-residenziale

Dank ekinex gibt es immer ein angenehmes Klima im Haus, eine hohe Luftqualität und eine angenehme Beleuchtung, die für jeden Moment des Tages geeignet ist und maximale Entspannung und Wohlbefinden bietet. Manuelle Tasten können problemlos mit Sprach- und Smartphonesteuerung sowie Delégo-Apps kombiniert werden. 

Für mehr Komfort können zeit- oder präsenzabhängige Steuerungen hinzugefügt werden, aber die individuellen Vorlieben bleiben immer im Vordergrund: ob zu Hause oder unterwegs, bei Regen oder starkem Wind, das ekinex-System sorgt dafür, dass Vorhänge, Jalousien oder Rollläden sicher getragen werden und nicht beschädigt werden. 

  • soggiorno e camera da letto
  • soggiorno e camera da letto

Die Vereinbarkeit von hohem Komfort und hoher Energieeffizienz ist das oberste Ziel der ekinex-Lösungen. Heizen und Kühlen nur dort und bei Bedarf, die Nutzung von kostenloser Wärme und Licht und die Vermeidung unnötiger Energieverluste außerhalb des Hauses sind nur einige Beispiele. 

Dank der delégo App ist es zudem möglich, sich zeitnah über den Verbrauch des eigenen Hauses und dessen Entwicklung im Laufe der Zeit zu informieren: eine schnelle und effektive Möglichkeit, Anomalien zu erkennen und Ressourcenverschwendung zu vermeiden.

Das gesamte Haus in einer App

Delégo ist das System zur Überwachung und Steuerung des Ekinex Hausautomationssystem über iOS oder Android mobile Geräte. Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv und ermöglicht es Ihnen, mit dem Hausautomationssystem über ein gemeinsames Smartphone zu kommunizieren.

Mit der delégo-App können Sie Beleuchtung, Heizung, Kühlung, Lüftung, Beschattungsgeräte wie Vorhänge, Rollläden und Jalousien, Audio-/Videogeräte und viele andere Funktionen der Haustechnik mit einem einfachen Tastendruck steuern. All dies ist mit einem einzigen Gerät und in Gebäuden mit WLAN-Netzwerk oder per Fernzugriff über eine Webverbindung möglich.

Und nicht nur das: Sie können auch Szenarien erstellen, bearbeiten und abrufen sowie den unterschiedlichen Verbrauch des Hauses überwachen.

Im Hauptmenü können Sie wählen, ob Sie nach Bereichen oder nach Diensten surfen möchten; Sie können auch direkt auf die Seite der Szenarien zugreifen. Die Integration mit Ekinex-Geräten ist direkt und kompatibel mit jedem anderen Gerät, das auf dem offenen KNX-Standard basiert.

Lesen Sie mehr über: www.delego-ekinex.com

Der Einsatz von Sprache

Im Jahr 2018 wurde die endgültige Bestätigung der Sprachassistenten ausgesprochen. Sie sind in die Heimlautsprecher einiger großer internationaler Unternehmen integriert. Sprachassistenten sind nicht nur Gadgets zum Abrufen von Musik oder zum Hören von Wettervorhersagen, sondern werden auch immer mehr zu allgegenwärtigen Instrumenten, die über viele Aktivitäten des täglichen Lebens nachdenken. Jetzt werden diese Geräte auch als einfache und intuitive Bedienoberfläche für das gesamte Smart Home angeboten. Sie ermöglichen eine unmittelbarere Kontrolle durch Angabe der zu ergreifenden Maßnahmen.

”Okay, Google, stell die Temperatur im Wohnzimmer auf 20 Grad ein”. ”Hey Siri, stell den Küchenventilator ab”. ”Alexa, mach das Licht im Flur aus”. Fantasie? Nein, das ist die Realität. Zu der delégo Smartphone App kommt nun eine weitere extrem einfache und intuitive Art der Verwaltung des ekinex-Systems hinzu: die Sprachsteuerung. Möglich wird dies durch das spezielle Gateway, das es KNX ermöglicht, mit den intelligenten Lautsprechern mit Sprachassistenten des Over-The-Top-Anbieters Amazon, Apple und Google zu interagieren.

Ein sehr kompaktes Gerät, das dennoch eine ausgeklügelte Technik verbirgt, die den Alltag im Haushalt wirklich vereinfacht. In Kombination mit dem Gateway ermöglichen Ihnen Amazon, Apple und Google Apps auch die Nutzung Ihres Smartphones als Alternative zu Heimlautsprechern, um die volle Kontrolle über das ekinex-System zu erlangen und seine Möglichkeiten zu erweitern.

Personalisierte Ikone und Symbole

Um der wachsenden Nachfrage nach ” tailor made” Produkten gerecht zu werden, hat ekinex® seine Symbolbibliothek mit neuen Symbolen erweitert. Diese Symbole können auf der gesamten Palette der Kunststoff-, Metall- und Fenix NTM-Taster verwendet werden.

Zusätzlich zu den vorgeschlagenen bietet ekinex® die Möglichkeit, die von den Kunden erstellten oder vorgeschlagenen Symbole (im Vektorformat zu, eps, dwg, dxf oder pdf) und nach ihrem Geschmack und Bedarf für eine vollständige Anpassung der Befehle Ihres Hauses zu drucken.

Das gesamte Haus in einer App

Delégo ist das Überwachungssystem von Ekinex, das eine einfache und intuitive Steuerung aller Funktionen des Hausautomationssystems von Smartphones mit iOS- oder Android-Betriebssystemermöglicht
Mehr Info dazu

Der Einsatz von Sprache

Eine neue einfache und intuitive Art der Interaktion mit dem Hausautomationssystem: die Sprachsteuerung. Das EK-BV1-TP Gateway macht es einfach, die Funktionen Ihres Haussystems mit Heimlautsprechern zu nutzen, die mit einem Sprachassistenten ausgestattet sind.
Mehr Info dazu

Personalisierte Ikone und Symbole

Ekinex® hat seine Symbolbibliothek mit neuen Symbolen erweitert. Diese Symbole können auf der gesamten Palette der Kunststoff-, Metall- und Fenix NTM-Tastaturen verwendet werden.
Mehr Info dazu
  • prova

Die intelligente Laststeuerung aktiviert und deaktiviert automatisch die elektrischen Hauptverbraucher im Haus entsprechend der zugewiesenen Prioritätenskala, optimiert deren Nutzung entsprechend der vertraglichen Leistung und vermeidet lästige Trennungen oder kostspielige Redundanzen. Die integrierte Logik ermöglicht es Ihnen auch, die Verfügbarkeit von Strom aus erneuerbaren Quellen, wie beispielsweise der Solar-Photovoltaik, zu berücksichtigen. 

  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
  • Produktdetails
Für die Wohnung bietet Ekinex eine komplette Produktpalette an, die es ermöglicht, die Steuerung aller wichtigen Funktionen des Heizungs- und Elektrosystems zu realisieren und die gelieferten Systeme zu verbinden.
Wandsteuerungen
  • 4-Kanal-Taste mit Thermostatfunktion FF SERIES
  • 6-Kanal-FF-SERIES-Taste
  • 4-Kanal-Taste mit Thermostatfunktion SERIE 71 (runde Box)
  • 4-Kanal-Taste mit Thermostatfunktion SERIE 71 (rechteckige Box 3 Plätze)
Raumtemperaturregler
  • Raumtemperaturregler FF SERIE
  • Raumtemperaturregler mit Relativfeuchtesensor FF SERIE
  • Raumtemperaturregler SERIE 71 (runde Box)
  • Raumtemperaturregler SERIE 71 (rechteckige Box 3 Plätze)
Touch-display
  • Touch-display 3,5” (runde Box)
  • Touch-display 3,5” mit 2-Kanal-Taster (für 3-sitzige rechteckige Box)
Ableitungspunkte
  • Viereckige Platte mit Fenster 45x45 mm (runde Box)
  • Viereckige Platte mit Fenster 55x55 mm (runde Box)
  • Viereckige Platte mit Fenster 60x60 mm (runde Box)
  • Rechteckige Platte mit Fenster 68x45 mm (rechteckige Box 3 Plätze)
  • Rechteckige Platte mit Fenster 60x60 mm (rechteckige Box 3 Plätze)
Steuerung über App und Smartphone
Sprachsteuerung
  • EK-BW1-TP
    Heimlautsprecher-Schnittstelle mit Sprachassistent
Lastkontrolle
  • Schnittstelle zur Lastüberwachung und -steuerung
Heiz- und Kühlsteuerung
  • Aktuator-Steuerung für elektrothermische Antriebe
  • Aktuator-Steuerung für Fan-Coil-Einheiten
Beleuchtungssteuerung
Steuerung von Rollläden und Markisen
  • Stellglied 8 Kanäle (EIN/AUS) oder 4 Kanäle (Rollläden)

Arbeiten Sie an einem ähnlichen Projekt?

Kontaktieren Sie uns